Domplatz Arlesheim

Fat Freddy's Drop
Fat Freddy's Drop

Fat Freddy's Drop

FR 03.08.2018|20 Uhr|€ 48|Domplatz Arlesheim

Fat Freddy’s Drop zählt zu Neuseelands erfolgreichsten Live-Bands. Das „siebenköpfige Soul-Monster“, wie sich die Band selbst nennt, sorgt mit seinen Live-Auftritten regelmäßig für brillante Open-Air-Partys. Ihre Geschichte reicht zurück bis in die 1990er-Jahre, als sich die Gruppe regelmäßig zu Jam-Session in Wellington traf. Erst 2005 nimmt die Band ihr Debüt „Based On a True Story“ auf, welches in ihrem Heimatland umgehend zum Hit-Album aufsteigt – zwei Jahre verbringt es daraufhin in den Top-40-Charts und erhält neunmal Platin. Wegen ihrer Hingabe und ihres Improvisationstalents werden die Kiwis als herausragende Live-Band gefeiert – auch in Europa. Schnell spricht sich herum, dass sich ihre Lieder vor allem auf der Bühne entwickeln. On Stage sind die sieben Vollblutmusiker in ihrem Element und spielen kurzerhand und seitdem regelmäßig vor Tausenden. Bis heute gilt: Wer diesem Kiwi-Hybrid-Sound aus Dub, Reggae, Soul, Funk und Hip-Hop mit Technoeinflüssen erst einmal verfallen ist, wird sich ihm nicht mehr entziehen können.

Video

Fat Freddy´s Drop - Wairunga Blues (Live at Columbiahalle, Berlin)

Fat Freddy´s Drop: Wairunga Blues (Live at Columbiahalle, Berlin) - 09:05 min