The New Power Generation // Stanley Rubyn (Support)

SA 04.08.2018 Domplatz Arlesheim 20 Uhr

The New Power Generation, auch bekannt als The NPG, war von 1990 bis 2013 Prince‘ Live- und Studio-Band. The NPG wurde offiziell im Sommer 1990 auf der „Nude Tour“ als Prince’ neue Begleitband vorgestellt. 1991 machte die Band ihr Studio-Debüt auf dem gefeierten Album „Diamonds and Pearls“ – das so viele Hit-Songs wie kein zweites nach „Purple Rain“ hervorbrachte. Ein halbes Jahr nach dem Tod von Prince im Oktober 2016, brachte Morris Hayes, das dienstälteste NPG-Mitglied, die ursprüngliche Band mit einigen weiteren Musikern für ein großes Prince Tribute-Konzert in Minneapolis wieder zusammen. Das Feedback auf diese Live-Show war berauschend und eine mögliche Wiedervereinigung von The New Power Generation wurde kurze Zeit später auch offiziell in die Tat umgesetzt. Morris Hayes und The NPG möchten Prince‘ Musik wieder in die ganze Welt bringen und seinen Fans die Gelegenheit geben, sein großartiges Werk weiterhin live erleben zu können. Außerdem „wollen wir unseren Boss, Mentor und seine Musik ehren“, so Hayes.

Mit: Morris Hayes, Musical Director, Keyboards | Tommy Barbarella; Keyboards | Sonny T, Bass | Homer O’Dell, Gitarre | Tony M: Rap, Gitarre | Damon Dickson, Percussion, Tanz | Mackenzie, Gesang | Kip Blackshire, Gesang | NN, Schlagzeug

Stanley Rubyn stammt aus einer kleinen Stadt im Südwesten Kameruns. Seine Leidenschaft für Musik und Tanz führte ihn über Nigeria, der Herkunft seiner Eltern, und Italien nach Deutschland, wo er mittlerweile in Berlin lebt. Dort arbeitet der Singer-Songwriter aktuell an seinem zweiten Studioalbum. In seinen Songs verarbeitet er seine intensiven Jahre auf der Straße, welche ihn von früh an prägten.

< zurück zur Übersicht

SA 04.08.2018 | Domplatz Arlesheim | 20 Uhr | € 48